SCHUL -SKIMEISTERSCHAFTEN 2015

SCHUL -SKIMEISTERSCHAFTEN 2015
Endlich war es wieder so weit – auf ging es vergangenen Freitag mit zwei Bussen von Markgröningen zu den Schul-Skimeisterschaften nach Alberschwende. 91 Schülerinnen, Schüler und Lehrer aller sechs Markgröninger Schulen waren heiß auf das Rennen am Brüggelekopf. Die Busse kamen trotz einer kurzen Pause in Illertissen (Euch gute Besserung!) so rechtzeitig an, dass alle Läufer Zeit hatten, sich warm zu fahren und den Riesentorlauf zu besichtigen. Gegen halb elf starteten die ersten Läufer, zuerst die ganz kleinen, dann die Teenager und Jugendlichen und zum guten Schluss die mutigen Lehrer.
Das Rennen in einem Durchgang verlief sehr gut, mit viel Spaß und auch Ehrgeiz und zum Glück ohne schlimme Stürze. Daher hatten alle Teilnehmenden und die Begleiter Zeit, schnell die ausgehändigten Essens- und Getränkemärkle in unserem Kiosk oder auch in der Hütte einzulösen. Nach dieser wohlverdienten Pause machten die einen sich auf, die Pisten von Alberschwende zu erkunden, manch andere bevorzugten die Apres Ski Party vor der Hütte.
Zur Siegerehrung waren alle wieder vor Ort und Herr Bürgermeister Kürner konnte beginnen:
Schulmeisterin wurde Hannah Zöbele, Schulmeister Yannick Wildermuth, das HGG wurde mit Yannick Wildermuth, Max Festag und Hannah Zöbele Schul-Mannschaftsmeister und schnellste Lehrerin war Beate Kretschmer

Schulmeisterschaft 2015

Schulmeisterschaft 2015

Zurück